CVJM
 

Dein Wort für Freitag 24.11.2017

Das Wort für Freitag, 24. November 2017

Bevor Jesus starb, wurde es im ganzen Land dunkel:

Dann zerriss im Tempel der Vorhang vor dem Allerheiligsten von oben bis unten.

Lukas 23,45

Christus opferte auch nicht das Blut von Böcken und Kälbern für unsere Sünden. Vielmehr opferte er im Allerheiligsten sein eigenes Blut ein für alle Mal. Damit hat er uns für immer und ewig von unserer Schuld vor Gott befreit.

Hebräer 9,12